Laufkundschaft wird zu Stammkunden

Ganz gleich, welches Geschäft Sie betreiben – Ihre Kundschaft unterteilt sich immer in Laufkundschaft, die meist nur einmalig Ihre Dienstleistung in Anspruch nimmt, und Stammkunden, die regelmäßig Ihr Geschäft besuchen und Umsatz generieren. Stammkunden liefern eine gewisse Kalkulationssicherheit. Gleichzeitig wird viel dafür getan diese zufrieden zu stellen. Der große Vorteil ist, dass diese nicht ständig wieder von der Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen überzeugt werden müssen. Doch nur Unternehmen, die in der Lage sind eine gute Kundenbindung zu erzielen, können auf dem hartumkämpften Markt auf Dauer bestehen. Aber wie wird aus Laufkundschaft Stammkundschaft?

Kunden an das Unternehmen binden – so funktioniert es!

Grundsätzlich ist Laufkundschaft natürlich notwendig, um Ihr Unternehmen überhaupt bekannt machen zu können. Denn nur Kunden, die sich von Ihrer Qualität überzeugen konnten, sind auch potentielle Stammkunden. Allerdings gehören Laufkunden zu einer Gruppe von Besuchern, die erst von den eigenen Leistungen und Produkten überzeugt werden müssen. Wenn ein Laufkunde zum Stammkunden werden soll, muss alles stimmen, um die Person wiederholt im Ladengeschäft begrüßen zu dürfen. Es heißt also für das Unternehmen, sich mit Leistung und Angebot immer wieder in Erinnerung zu bringen, um das positive Erlebnis zu stärken. Doch in der Regel benötigt das Unternehmen zunächst einmal Kontaktdaten, um Laufkunden mit einem speziellen Angebot erneut anzusprechen. Welche Strategie kann dies erreichen, ohne einen all zu großen Aufwand zu erzeugen?

Automatisierung bringt Schwung in die Stammkundengewinnung

Wenn ein Laufkunde erst einmal in Ihrem Laden aufgetaucht ist, haben Sie die Chance Vertrauen aufzubauen. Bieten Sie dem Neukunden doch einen Gutschein als Motivation für einen erneuten Besuch an. Diesen Gutschein sowie regelmäßige Sonder-Aktionen würden Sie dem Kunden gerne via E-Mail zusenden, sofern dieser Sie bei Ihnen hinterlegen würde. In den meisten Fällen gehen Laufkunden, die mit dem Service zufrieden waren, davon aus, dass ein erneuter Besuch stattfinden wird. Wenn dann noch eine besonderer Bonus winkt, geben Kunden auch gerne eine E-Mail-Adresse an. Mit einem Automatisierungssystem stellen Sie sicher, dass die zukünftigen Stammkunden auch mit den entsprechenden Vorzügen kontaktiert werden.

Laufkundschaft wird zu Stammkunden

Wenn Sie die E-Mail-Adresse des Laufkunden erhalten, nehmen Sie diese in Ihr Automatisierungssystem auf. Der Kunde erhält ganz automatisch eine Danksagung sowie in regelmäßigen Abständen Gutscheine oder spezielle Angebote. Eine solche Kampagne legen Sie nur einmal fest. Schnell werden sich Laufkunden solche Angebote annehmen und zu echte Stammkunden entwickeln. Gerne helfen wir Ihnen bei der Einrichtung einer solchen Automation, die Laufkundschaft zu Stammkundschaft werden lässt.

Seit 30 Jahren berate und schule ich Unternehmen im Vertrieb. Technik ist meine Leidenschaft und ich liebe die Herausforderung diese gezielt für die Automation in der Kundengewinnung einzusetzen. Dabei schöpfe ich aus meiner Erfahrung und der Kompetenz etablierter Partner.

Previous

Next

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.