Mitarbeiter automatisch einarbeiten

Automatisierte Einarbeitung neuer Mitarbeiter – dieser Gedanke ist für viele Unternehmer neu. Doch hat im Bereich Personalwesen, die Automatisierung ganz klare Vorteile zu bieten. Mit einer automatischen Einarbeitung der Mitarbeiter können Zeit, Geld und Personalkapazitäten eingespart werden. Wie das funktioniert?

Neue Mitarbeiter benötigen detaillierte Anleitung

Damit im Tagesgeschäft die gängigen Routinen unter einer Neueinstellung nicht leiden, müssen neue Mitarbeiter von vornherein gut eingearbeitet werden. In der Regel muss also ein anderer Mitarbeiter abgestellt werden, um dem “Neuen” alle Arbeitsabläufe zu erklären. Dies bedeutet für den Unternehmer, dass ein Mitarbeiter im laufenden Geschäftsbetrieb nicht voll einsatzfähig ist. Natürlich bringt dies neben dem Zeitaufwand auch Kosten mit sich. Schließlich müssen alle Arbeitsabläufe häufig nicht nur einmal erklärt werden, sondern mehrfach, bis der Neuling sie korrekt umsetzen kann. Da wäre eine Automatisierung natürlich eine Erleichterung, doch wie könnte diese aussehen?

Onboarding heißt die Lösung

Wie wäre es, wenn Sie nur ein einziges Mal einen elektronischen Leitfaden erstellen müssten und mit diesem jeden neuen Mitarbeiter voll automatisch einweisen könnten? Klingt sinnvoll und zeitsparend? Dann sollten Sie mit einem Automatisierungssystem arbeiten. Sie erstellen einfach einmalig für jeden Arbeitsablauf ein Lehrvideo und einen Leitfaden. Dem Mitarbeiter werden in gewissen Zeitabständen diese Informationen durch das Automatisierungssystem E-Mail zugesandt. So hat der Mitarbeiter immer die Möglichkeit, sich die Tätigkeiten durch wiederholtes Ansehen der Videoerläuterungen selbst beizubringen.

Automatisierte Einarbeitung – welche Vorteile hat dieses Vorgehen?

Es liegt klar auf der Hand, dass der größte Vorteil für den Unternehmer in der Ersparnis von Zeit und von Personalkapazitäten liegt. Für den Mitarbeiter kommt hinzu, dass er sein Wissen über einen längeren Zeitraum immer wieder auffrischen kann, indem er die Anleitungen noch einmal ansieht. Vor allem muss niemand im Unternehmen seine Arbeitszeit mit dem Anlernen neuer Mitarbeiter langfristig investieren, denn das Schulungsmaterial für die einzelnen Bereiche liegt immer in automatisierter Form vor. So können mit einem elektronischen Leitfaden im Ernstfall hunderte von Mitarbeitern für einen Geschäftsbereich geschult werden. Und das mit nur einer einzigen Onboarding-Maßnahme, die über Jahre angewandt und optimiert werden kann. Wenn Sie diese Möglichkeiten der Automatisierung auch für den Erfolg Ihres Unternehmens nutzen möchten, dann arbeiten wir gerne eine individuelle Lösung für Sie aus!

Alvaro Moreno

Seit 30 Jahren berate und schule ich Unternehmen im Vertrieb. Technik ist meine Leidenschaft und ich liebe die Herausforderung diese gezielt für die Automation in der Kundengewinnung einzusetzen. Dabei schöpfe ich aus meiner Erfahrung und der Kompetenz etablierter Partner.

Previous

Next

Kommentar absenden