Tools für Team und Kundenkommunikation

Die Technik bietet mittlerweile spannende Möglichkeiten für Team und Kundenkommunikation. In etablierten Büros sind wir gewohnt Telefon, Internet, Fax und weitere Tools zu nutzen, um mit Kollegen und Kunden zu kommunizieren.

Als Unternehmer, der mit dezentralen Arbeitsplätzen kommuniziert, musste ich mir immer überlegen welches Tool am besten dafür geeignet ist. Skype war über Jahre eine gute Möglichkeit, um gemeinsam am Bildschirm Projekte zu bearbeiten. Doch leider war die Qualität trotz hoher Internetbandbreite nicht immer gut. Facetime konnte sich als Alternative nicht durchsetzen, da dieses nur unter Apple zu nutzen ist und viele auch Windows und Linux Plattformen nutzen.

Eine weitere Anforderung war der Kundensupport und das Coaching über lange Distanzen. Auch hier konnten sich die genannten Tools nicht wirklich durchsetzen. Oft scheiterte es bereits daran, dass die Kunden diese nicht installiert hatten, bzw. nicht bedienen konnten.

Das Telefon, egal ob Festnetz oder mobil, war somit immer führend, wenn die Online-Tools mal wieder versagten.

Appear.in für das Team und Kundenkommunikation

Doch die Technik hat sich zum Glück weiterentwickelt und mit dem offenen WebRTC-Standard kamen auch neue Tools auf den Markt. Eines davon nutzen wir für die Teamkommunikation wie auch für die Kundenkommuikation. Es geht um die App Appear.in.

Appear.in funktioniert im Kern wie alle Videokonferenz-Tools, die wir kennen. Jedoch sind diese Größen maßgeblich für die Nutzung in unserem Unternehmen:

  1. Extrem einfach zu bedienen
  2. Sehr gute Bildübertragung
  3. Nur mit dem Browser einsetzbar
  4. mobile Apps für Apple und Android
  5. Kostenlos (Pro-Version vorhanden)
  6. Keine Registrierung zur Nutzung notwendig
  7. Gruppenkonferenz mit 8 Personen (12 bei der Pro-Version)

Bei einem Kundengespräch in Marketing Automation oder digitaler Kundengewinnung gehen wir so vor:

Der Kunde erhält eine Mail zum Termin. In dieser Mail sind die Hotline-Nummer und ein fest definierter Link zu Appear.in vorhanden. Der Kunde kann wählen was er bevorzugt.

Nutzt der Kunde zum Termin Appear.in, wird einfach der Link angeklickt und der Zugang zum Online-Raum wird im Browser angezeigt. Bei Android oder Apple erscheint die App. Nun klopft der Kunde über ein Button an und ich kann diesen freischalten. Wir können per ausgezeichneter Videoübertragung kommunizieren und parallel die Bildschirme anzeigen, wenn es mal erforderlich ist. Bei Business-Coachings geht´s auch manchmal ins Eingemachte und man kann für einen Moment den Bildschirm wegschalten. Der Ton bleibt dabei erhalten.

Im Grunde ist dieses Tool nichts neues. Doch die Handhabung für Teammitglieder und Kunden ist derart einfach, dass die Onlineräume immer stark in Benutzung sind. Und das zwischen Hamburg-Berlin oder Mallorca oder LA. Und digitaler Vertrieb wird auf einmal ganz persönlich.

Wenn jemand nach einer Möglichkeit sucht, um Kunden online zu coachen oder Support am Bildschirm zu leisten, kann ich dieses Tool nur empfehlen. Und wenn man auf Firmenlogo und individuellen Hintergrund verzichten kann, ist die kostenlose Version vollkommen ausreichend. Mehr dazu und der Pro-Version unter appear.in/

Falls Fragen bestehen, stehe ich gern zur Verfügung.

Viel Spaß mit Appear.in!

Alvaro Moreno